Aktuelles

Testtage in den FerienTesttage in den Ferien In den Schul-Ferien können Schüler regelmäßig im Institut für Lese- und Rechtschreibtraining in Jena, Keßlerstraße 27, einen kostenlosen standardisierten Rechtschreibtest durchführen. Auf Wunsch werden die Testmaterialien auch nach Hause geschickt. Das Testergebnis wird ausführlich mit Ihnen besprochen.

Die genauen Daten veröffentlichen wir rechtzeitig auf unserer Homepage. Interessierte Eltern wenden sich bitte an: Institutsleiter Dr. Thomas Grüning, Telefon (03641) 21 51 66.
Wir freuen uns auf Sie!
Weiterlesen »
Lernsoftware MorphemoLernsoftware Morphemo Die Lernsoftware Morphemo ist für Schüler von der 3. bis zur 10. Klasse einsetzbar. Sie wurde für den Einsatz in Schulen und Förderinstituten entwickelt. Sie bietet außerdem für jeden einzelnen Schüler die Möglichkeit zum häuslichen Üben, sodass Lernfortschritte noch rascher erzielt werden können.Weiterlesen »
Lehrbuch für Lese- und SchreibanfängerLehrbuch für Lese- und Schreibanfänger „Benjamin im Buchstabenwald“ ist ein Lese- und Schreiblernbuch, mit dem Kinder während ihres ersten Schuljahres in 30 Schritten erlernen können, sicher und zügig zu lesen sowie über 600 Wörter unserer Sprache richtig zu schreiben.Weiterlesen »
Instruktiver Rechtschreibtest©iStockphoto.comInstruktiver Rechtschreibtest Der „Instruktive Rechtschreibtest“ (IRT) liefert genaue Informationen darüber, welche Rechtschreibprobleme von welchem Schüler in welchem Maße bereits beherrscht bzw. noch nicht beherrscht werden. Er ist ganz darauf ausgerichtet, klare Instruktionen für den weiteren Unterricht und für das weitere differenzierte Üben zu geben.Weiterlesen »
Zeigt sich das Auseinanderdriften der Gesellschaft  bereits in der Rechtschreibung?©iStockphoto.comZeigt sich das Auseinanderdriften der Gesellschaft bereits in der Rechtschreibung? Auf diese Frage der Redakteurin Ute Rang antwortet Prof. Wolfgang Steinig, Universität Siegen, in der OTZ vom 8.10 2013: Ja, ganz eindeutig! War es aber in Wirklichkeit nicht vielleicht eher die in den 70er Jahren losgebrochene reformpädagogische Experimentierwut? Eine Replik...Weiterlesen »